logotype

Corinne ein Kind mit Down-Syndrom

ARCHE NOAH - DIE REISE

ARCHE NOAH - DIE REISE

Menschen mit Down-Syndrom machen Kunst und laden Andere ein, mitzumachen

Die Reise der ARCHE NOAH hat, als erste Aktion der bundesweiten AKTION GRUNDGESETZ2, im Oktober 1997 in Bonn, an der Hofgarten Wiese, begonnen.

Wir haben unsere Zelte für diese achte Station unserer Reise durch Deutschland in Bonn auf der Poppelsdorfer Allee, unmittelbar vor dem Poppelsdorfer Schloß, aufgebaut.

Unsere Arche besteht aus zwei großen schwarzen Jurten (die klassische Behausung der Nomaden) und beherbergt zum einen unsere Wanderausstellung mit künstlerischen Exponaten aus der Arbeit von zwei Jahren (s. Text in der Anlage), zum anderen unsere Workshops (Programm ebenfalls in der Anlage). Die zehn künstlerischen Workshops sind ein Angebot an Menschen mit und ohne Behinderung.

Diese Reise ist ein Projekt der Europäischen Down-Syndrom Assoziation Deutschland e.V. (EDSA) und des Medizinhistorischen Insitutes in Bonn. Sie wird großzügig von der Aktion Sorgenkind im Rahmen der Aktion Grundgesetz unterstützt. Während der Bonner Etappe Ende Juni 1998 kooperieren wir mit dem Behindertenreferat in Bonn.

Daten

  • Pressekonferenz auf der Poppelsdorfer Allee am Montag, 29. Juni 1998 um 11.00 Uhr.
  • Die ARCHE NOAH steht von Montag, 29. Juni 1998 bis zum Freitag 3. Juli 1998 in Bonn auf der Poppelsdorfer Allee. Hier finden die Wander-Ausstellung und die zahlreichen künstlerischen Workshops statt (siehe beiliegendes Programm).

WICHTIG: Ein Teil der Workshops finden in der Königin-Juliana Schule in Graurheindorf (An der Rheindorfer Burg 22) statt.

  • Am Mittwoch, 1. Juli 1998 findet um 20.00 Uhr ein öffentliches Konzert in unseren Zelten statt: Serenade für zwei Flöten, von Barock bis Moderne, mit den Musikern Gudula und Markus Hufschmidt, Köln
  • Am Freitag, 3. Juli 1998 findet ab 17.00 Uhr der Abschluß unserer Woche in Bonn und der Reise durch Deutschland statt: Musik, Tanz und Ausstellung der in der Bonner Woche gestaltenen Kunstwerke.

Informationen und anmeldung zu den workshops

  • ARCHE NOAH (Anmeldung zu den Führungen durch die Kunstausstellung) Tel. 0228-549711 und 0171-7860688 (während der Aktionswoche)
  • Behinderten Referat, Bonn (Anmeldung zu den Workshops) Tel. 0228-22 808 26/27
2020  Corinne ein Kind mit Down-Syndrom  globbers joomla template